PRODUKTE

Finden Sie wonach Sie suchen in einer Auswahl von 11.000 Produkten.
03

Thermostatventile HARMONIA-Serie

Ein Thermostatventil regelt die Raumtemperatur durch Veränderung des Wasserstroms im Heizkörper: Sobald sich die Raumtemperatur der gewünschten Temperatur annähert, wird der Wasserstrom im Heizkörper auf ein sehr geringes Niveau verringert. Anlagen mit Thermostatventilen weisen daher einen variablen Volumenstrom auf.

Wie kann nun bei einer Zentralheizungsanlage auch bei Teillast der richtige Volumenstrom zu den Heizkörpern geleitet werden? In diesen Fällen werden an der Basis der Verteilungsstränge oft Ventile für den dynamischen Abgleich (sog. Differenzdruckregler) eingebaut. Voraussetzungen für den Einbau solcher Ventile:

• Die Position der Verteilungsstränge muss bekannt sein;

• an der Basis der Verteilungsstränge muss ausreichend Platz für den Einbau vorhanden sein;

• nach dem Einbau ist ein sorgfältiger Abgleich vorzunehmen.

Die Ventile der HARMONIA-Serie von IVAR eignen sich jedoch nicht nur für den Einsatz in neuen Anlagen, sondern bieten auch eine Erleichterung beim Einbau in bestehenden Anlagen. Für diesen Fall stellen sie die einfachste Lösung dar. Gekoppelt mit einem Thermostatkopf erfüllen sie drei verschiedene Funktionen:

1. Temperaturregelung mithilfe des Thermostatkopfes, der den Volumenstrom einstellt.

2. Voreinstellung des maximalen Volumenstroms mit sechs Positionen zur Optimierung der Einschaltzeiten der Anlage.

3. Dynamischer Abgleich der Anlage zur effizienten Steuerung der Teillasten.

Die IVAR HARMONIA-Ventile können daher in jede Anlage eingebaut werden und erfordern keinen komplizierten Abgleich. Der Einbau genügt: Um den Rest kümmern sich die Ventile selbst!

Erfahren sie mehr
KONTAKTIEREN SIE UNS
ws_key_linea_arancio_contattaci